Am ersten Freitag im Monat ist Markt in Klaus ab 15Uhr.

Edelbrände

Angebot!

1Fl  0.35 Zitronen Birnenbrand € 18.00

2Fl  0.35 Zitronen Birnenbrand € 30.00

Anfrage mit  WhatsApp oder

+43 6641227982

  möglich! 

Aussuchen, bekannt geben. 

Bezahlen -  IBAN AT 46 3747 5000 0341 4216

Raiffeisenbank 6833 Klaus Vlbg. - Versand.

 

Wenn Sie noch auf der Suche nach  leckeren Schnäpse sind, finden Sie bei uns eine

große Auswahl verschiedener Schnäpse. Lassen Sie sich von den verschiedenen

Aromen inspirieren. Bestellen Sie die edlen Tropfen einfach per Handy. 0664 122 79 82

bei uns zu Hause und beeindrucken Sie auch bei spontanem Besuch Ihre Gäste mit den

hochwertigen Getränken. Bei selbst Abholung gibt es eine Verkostung ihrer Schnäpse.

Bis 10km wird zugestellt die Zustellung ist gratis!!

 

Das sind unsere Edelbrände die mit

Gold u. Silber 

ausgezeichnet sind!

  

             


    

 


 

               Klaus im Vorderland

    Mit  WhatsApp  ab Hof 10% !

 

         Bilderbogen der Homepage!

Qualität geht von A bis Z  über alles:

Obst vom Vorderland das heißt von Klaus bis Röthis werden die Früchte gesammelt und gemeischt.

Jeder Schritt der verschiedenen Phasen des Brenners,
vom reifen Obst bis hin zur Flasche, ist mit Sauberkeit, Sorgfalt, Aufmerksamkeit, zum Detail begleitet.

Gesundes reifes Obst, Zucker- Öchsle, führen zu Hochwertigen Edelbränden,
die dann mit Gold, Silber u. Bronze
vom Weinlabor Schließmann in Klosterneuburg ausgezeichnet werden.

Exklusive Schnapsverkostung vom Hobby Brenner Erika und Heinz!

Mit Schnäpsen, die mit Gold und Silbermedaillen bewertet worden sind.


Weinlabor Schließmann bez. beim Bundesamt in Klosterneuburg.

Schnapsverkostung:

12 Schnäpsen  sind zum verkosten. Es  werden Schnäpse ausgesucht  mit maximal - 6 Personen 

 und  einer Jause  anderer Art; wird es ein vergnügter Abend. € 24 pro Person.

                            Bitte Anmelden unter 0664 122 7982

                             

GENUSSTYP:

1. Edelbrände gehören nicht in den Kühlschrank, 
sondern werden zwischen 18 u. 22° Grad serviert.

2. Zur Verkostung werden nur bauchige Gläser mit einem Stil verwendet.

3. Vor der Geschmacksprobe empfiehlt sich eine optische Sichtprobe.

4. Bouquet:  oder auch Blume - ist der Geschmackseindruck, 
dieser wird mit schnüffeln erreicht.
Am Glasrand werden die Aromabestandteile im Nasen und
Rachenraum optimal verwirbelt.

5. Man nimmt einen kleinen Schluck und lässt ihn im Mund
langsam hin und her rollen.
Den Geschmackeindruck kann man durch vorsichtiges
Schlürfen verstärken.
Die Geschmacksrezeptoren werden so besonders angeregt.

6. Wenn man die Augen schließt,
haben die Sinne noch mehr Platz für Eindrücke.

7. Augen, Nasen und Gaumen vereinen sich
zu einem Gesamt Eindruck des Qualitätsbrandes.

 


                                                 Birnenbäume

                   
                 
Von solchen Obstbäumen stammt das Obst.

 

 

Joomla templates by a4joomla